Flip in Coronazeiten

Auch bei uns hat sich in letzter Zeit einiges durch die COVID-19-Pandemie verändert. Unsere Arbeit konnten wir auf Grund der Einschränkungen, bis auf kleine Ausnahmen, nicht weiterführen. Die Zirkus-AGs an den Schulen fielen aus und zwei Projektwochen mussten wir bisher absagen.

Zusätzlich haben wir uns schweren Herzens entschieden, dass das diesjährige Varieté leider ausfallen muss. Die Bedingungen sind momentan leider unsicher und nicht so, dass wir uns vorstellen können die Veranstaltung zu organisieren.

Die Zirkusferienspiele im Herbst können nicht statt finden. Auch hier ist uns die aktuelle Situation zu unsicher. Es ist leider ein zu großes Risiko für uns, sollte die Woche trotz Planung doch nicht statt finden können.

Wir durften aber immerhin dieses Jahr in kleiner Runde unsere Sommerferienspiele mit der AWO im Parkhaus durchführen! Mit viel Abstand, Masken, ständigem Händewaschen und in Kleingruppen haben wir sogar eine Aufführung auf die Beine gestellt! Wir waren alle sehr froh und es gibt uns neuen Mut für weitere Projekte unter Coronabedingungen.

Dieses Schuljahr können auch die AGs wieder starten! Es sind sogar zwei neue Schulen dazu gekommen! Alle AG Leiter*innen freuen sich schon sehr mit den Kindern und Jugendlichen die verschiedensten Zirkusdisziplinen üben zu können!

Bleibt alle Gesund!
Bis bald!